Unbesiegbar

Ein MSG-Forum, das die unterschiedlichsten Genres abdeckt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 [MSG-Thread] Secrets - Jeder hat ein Geheimnis

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 966
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] Secrets - Jeder hat ein Geheimnis   So 23 Sep 2012, 00:28

„Keine Sorge“, begann Dross und hob beschwichtigend seine Hände, „Ich hab nicht vor einen Streit zu beginnen oder einen von der Gruppe zu verraten oder zu Hintergehen. Es überrascht mich aber das so viele in den Süden ziehen wollen, aber umso besser für mich. Denn je größer die Gruppe desto eher überleben wir dort.“
Erneut betrachtete er seinen Gefährten auf der Reise und nickte leicht. So wie es aussah waren die anderen Beiden erfahrene Kämpfer und konnten sicher etwas einstecken. Sie würden hoffentlich auch die Gegner auf sich ziehen, dann konnte er wenigstens einzelne Gegner heraus picken und töten. Am Ende lag sein Blick auf seiner kleinen Schwester und er musste leicht lächeln. Wenigstens wusste er wie sie sich im Falle eines Kampfes verhalten würde und das sie mehr oder weniger Sicher war vor fast allen Gefahren die im Süden auf sie lauern würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: [MSG-Thread] Secrets - Jeder hat ein Geheimnis   So 23 Sep 2012, 17:52

Ares langweilte sich. Die Sonne stieg langsam höher und er hatte keine Lust mehr zu warten.
" Ähh, wir sollten dann aufbrechen. Ich werde das Gefühl nicht los das meine Verfolger hier irgendwo rumlungern. Je eher wir uns in den Wald begeben desto besser ! "

Er sah zu der etwas dunkelhäutigeren Frau - er beschloss sie innerlich als Vogelscheuche zu bezeichnen - villeicht würde ihr die Waldluft guttun, oder die Reise ein paar Unfeinheiten beseitigen, obwohl es ihm eigentlich eh egal war.
Er zuckte mit den Schultern und meinte dann.
" Nach euch, gnädiges Fräulein ! Nach euch Allen ambesten ! "
Vorerst würde er die Nachhut bilden um ein Auge auf die Gruppe zu haben. Vertrauen muss man sich verdienen !


Zuletzt von Taru am Do 27 Sep 2012, 19:12 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: [MSG-Thread] Secrets - Jeder hat ein Geheimnis   So 23 Sep 2012, 21:02


Als Ares die Truppe aufforderte sich auf den Weg zu machen wartete Alice Dross' Reaktion ab. Sie war sehr gehorsam und würde sich nicht über ihren großen Bruder hinweg setzen. Als dieser jedoch losging, folgte Lizzy artig. Zu Beginn wurde diese Gehorsamkeit wohl aus der Angst heraus geboren, er könnte ihr etwas an tun würde sie sich widersetzten. Doch mit der Zeit verwandelte sich diese Angst in blindes Vertrauen. Ihr wurde bewusst, dass Dross auf sie aufpasste und ihre Folgsamkeit und Loyalität in gewissen Situationen sogar überlebenswichtig war. Und das für sie beide.

Als sie sich so um sah, bemerkte Alice, dass die Gegend um sie herum ziemlich langweilig war. Sie konnte kaum etwas anderes erblicken, als Wiese und ein paar vereinzelte Sträucher und Büsche. In der Ferne konnte man jedoch schon eine Waldgrenze erahnen und das Mädchen malte sich aus was sie dort wohl erwartete.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: [MSG-Thread] Secrets - Jeder hat ein Geheimnis   So 23 Sep 2012, 21:09

Ares fluchte während er hinter den Anderen herging. Warum musste das Treffen so früh stattfinden ? Hätte man nicht wenigstens noch was essen können ehe es losging ? Sein Magen machte Geräusche die man im dunklen für Dämonisches Lachen hätte halten können. Er spähte durch den großen Sehschlitz seines Helmes. Nach vorne konnte er alles gut erkennen, nur seitlich war er wie beim Pferd mit Scheuklappen sehbehindert - dafür bot der Helm guten Schutz, und der Gegner war meist eh vor ihm, und er merkte sich gern weitere Gegner und berechnete ihre Bewegungen etwas vorraus. So hatte er es gelernt und es hatte ihm oftmals das Leben gerettet, auch wenn er nie allein gekämpft hatte und immer Jemand da war der einem den Rücken deckte.

** Gras - Büsche - und wie sieht es mit schmackhaften Tieren aus ? Keine Spur - war ja klar ! **, dachte er sich.
Nach oben Nach unten
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3080
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 25
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] Secrets - Jeder hat ein Geheimnis   Do 27 Sep 2012, 18:49

Ruckartig wandte sich der Kopf der Axtkämpferin in Ares Richtung.
"Eure Verfolger? Habe ich das richtig verstanden?" Ihr Gesicht sah alles andere als begeistert aus. Hatte sie eben noch zu schlichten versucht, konnte man nun beinahe das Gefühl bekommen, Ruhuna würde gleich zu ihrer Axt greifen und den Mann aus Übersee enthaupten.
"Ich hoffe für Euch, das Ihr kein Verbrechen begangen habt, denn ich habe keine Lust, wegen jemanden, den ich nicht kenne, im Kerker zu landen. Also, sprecht, warum werdet Ihr verfolgt? Und bevor Ihr fragt: Wir werden nicht gemeinsam aufbrechen, bevor ich nicht entschieden habe, das für eine Gruppe durch Euch keine zusätzliche Gefahr entsteht."
Sie verschränkte die Arme vor der Brust und wartete auf die Antwort.

_________________
~ Kaiserin aus Leidenschaft ~
Erst das Forum, dann die ganze Welt!
...oder auch nur meine Wohnung...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 966
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] Secrets - Jeder hat ein Geheimnis   Fr 28 Sep 2012, 10:32

Mit einen leichten lächeln betrachtete Dross nun die Axtkämpferin, wobei sein Blick mehr auf ihrer Axt lag. „Nun selbst wenn er ein Verbrechen begangen haben sollte oder für eines Beschuldigt wird, ist das doch egal sobald wir im Wald sind“, begann Dross mit leichten Desinteresse, „Außerdem hat er doch eben noch gesagt das einige Leute sein Schwert haben wollen, von daher wundert es mich nicht das er verfolgt wird.“
Im Grunde war es dem Artefaktjäger egal ob der Stahlmann von irgendwas gejagt wurde oder nicht, schließlich würden sie bald in den südlichen Wald aufbrachen. Auch wenn er selbst nicht daran glaubte das es dort so gefährlich war wie es erzählt wurde, so würden jedoch jeglicher Verfolger spätestens ab der Wald grenze die Verfolgung aufgeben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: [MSG-Thread] Secrets - Jeder hat ein Geheimnis   Mo 01 Okt 2012, 18:29

Ares lachte.
" Indertat hat Dross recht. Man verfolgt mich nur wegen des Artefaktes. Es ist negativer art und daher - so ist es wohl überall Gang und Gebe, trachten Zauberer danach um diese zu studieren. Und wiederum Andere möchten diese vernichten, weshalb auch immer. Ich sehe darin keinen Sinn - Artefakte bieten doch Jedem irgendeinen Vorteil oder ? "

Er sah an der Frau vorbei Richtung Wald und zeigte dann auf diesen.
" Dort verfolgt mich keiner mehr ! Also, was ist jetzt ? Gehen wir nun in dieses Gestrüb oder schlagen wir hier Wurzeln und bilden einen zweiten Wald ? "
Nach oben Nach unten
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3080
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 25
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] Secrets - Jeder hat ein Geheimnis   Mi 03 Okt 2012, 15:58

Wirklich begeistert wirkte Ruhuna nicht. Dennoch wandte sie sich ab.
"Negative Artefakte sind einfach zu gefährlich, als das man sie einfach jedem anvertrauen kann. Darum ist es besser, sie zu zerstören oder zumindest in der Obhut erfahrener Zauberkundiger aufzubewahren, um sie zu erforschen. Aber gut, sie werden uns wohl nicht in den Wald folgen - zumindest solange sie nicht aus Eurer Heimat stammen und genau so wenig über den Lewelforst wissen wie Ihr."
Sie musterte ihre drei Begleiter noch einmal.
"Ich hoffe, Ihr seid Euch alle bewusst, das Ihr im Zweifel auch alleine werdet kämpfen müssen. Wir wissen nicht, was genau uns dort drinnen erwarten wird, aber keiner sollte sich dabei blind auf Andere verlassen."
Bei diesen Worten ruhte ihr Blick auf Alice, dann drehte sie sich um und ging vorran auf den großen Wald zu.

_________________
~ Kaiserin aus Leidenschaft ~
Erst das Forum, dann die ganze Welt!
...oder auch nur meine Wohnung...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: [MSG-Thread] Secrets - Jeder hat ein Geheimnis   Mi 03 Okt 2012, 17:02

Ares zuckte mit den Schultern und folgte der Frau. Alleine kämpfen - sollte wohl machbar sein. Villeicht wäre das sogar besser, wenn dort ein Feind lauert der seinen Gegner studiert, kann er keine Gruppentaktiken herrausfiltern und muss jeden einzelnd analysieren.

Und was meinte die Frau damit das negative Artefakte gefährlich sind ? Immerhin hatte er bisher eher das Gefühl als wäre das Schwert sein Lebensretter. Es hatte einen Krieg ausgelöst - villeicht war es das was an ihm gefährlich war. Einer wollte es behalten, der andere vernichten, und schon gibts Streit.
Und jetzt ist er hier - fehrnab von Heimat und Volk und rennt mit wildfremden Menschen in einen unbekannten Wald voller angeblicher Gefahren. Er grinste.
Nach oben Nach unten
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3080
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 25
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] Secrets - Jeder hat ein Geheimnis   Mo 08 Okt 2012, 22:34

In Gedanken versunken marschierte Ruhuna auf den Wald zu. Sie bezweifelte, das die Gruppe weit kommen würde. Sie waren nur zu viert. Selbst größere Gruppen vor ihnen sind gescheitert und die waren zusätzlich noch besser auf einander abgestimmt... Sie hatten einen Artefaktjäger dabei, von dem sie sich vorstellen konnte, das er den Tod des Mannes, der über das Meer gekommen war, nicht unbedingt zu verhindern suchen würde. Zusätzlich eine junge Frau, die nicht nur wie ein Kind aussah, sondern auch das Gemüt eines Kindes hatte. Ob sie sich zur Wehr setzen würde... Ruhuna war sich nicht sicher. Und dann noch der Kerl mit dem negativen Artefakt... Ruhuna wusste nicht, was sie von ihm halten sollte, aber er war ihr unsympathisch. Auch ihm traute sie zu, das er das Leben der anderen opfern würde, damit er selbst mit heiler Haut davon kam. Und schließlich sie selber... Sie war wohl die Einzige, die wirklich WUSSTE, was sie erwarten würde. Aber auch sie konnte es nicht alleine mit dem Lewelforst aufnehmen oder die Unfähigkeiten der anderen ausgleichen. Sie war keine schlechte Kämpferin, aber auch alles andere als wirklich gut. Sie war gespannt, wer von den anderen Dreien im Lewelforst sein Leben lassen würde...

_________________
~ Kaiserin aus Leidenschaft ~
Erst das Forum, dann die ganze Welt!
...oder auch nur meine Wohnung...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 966
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] Secrets - Jeder hat ein Geheimnis   Di 09 Okt 2012, 11:52

Dross folgte der Axtkämpferin und betrachtete den Wald der immer näher kam. Natürlich achtete er darauf dass seine kleine Schwester immer in seiner Nähe war, auch wenn er wusste dass er sich um sie keine Sorgen machen musste, so wollte er dennoch nicht das ihr etwas passieren würde.
Er kannte die Geschichten des Waldes und das was mit den Leuten vor ihnen passiert ist. Auch hatte der Artefaktjäger das eine oder andere Buch über den Wald gelesen, welches von einem Abenteurer geschrieben wurde, welcher den Wald betreten hatte und auch Lebendig heraus kam. Es waren Handgeschriebene Bücher gewesen und jeder andere hätte sie als die Werke eines Verrückten abgetan, aber Dross hatte selbst schon so einiges Erlebt und Überlebt das er den Werken des Abenteurers zumindest zum Teil glaubte.
Auch war er schon gespannt was er in diesen Wald finden würde und was dahinter lag. Vielleicht konnte er einige gute Artefakte abstauben und dann natürlich lebendig wieder heim finden. Was die Gruppe anging, war es ihm eigentlich egal wer in der Gruppe war. Schließlich wäre er auch alleine in diesen Wald gegangen, wobei er wäre nicht alleine gewesen, da ihm seine kleine Schwester sicher gefolgt wäre. Auch wenn er der Gruppe nicht allzu sehr vertraute, glaubte er daran das sie ihm lebendiger nützlicher wären als Tod. Der Stahlmann könnte gut die Aufmerksamkeit der Gegner auf sich lenken und somit wäre es für den Artefaktjäger leichter diese dann zu töten, während die Axtkämpferin ihm half. Sie wirkte stark und konnte mit ihrer Axt sicher auch Rüstungen durch dringen, von daher hoffte Dross das jeder Gegner den sie treffen würden schnell beseitigen könnten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: [MSG-Thread] Secrets - Jeder hat ein Geheimnis   Di 09 Okt 2012, 18:18

Während sie näher kamen dachte res über den Wald nach, und kam schließlich zu keinem Ergebnis was ihn zufrieden stellte.

" Wieso fürchten sich alle vor dem Wald ? Was ist so gefährlich an diesem, das dort sogut wie Jeder sein Leben lässt ? Banditen ? Ich meine, in meiner Heimat gab es auch einen großen Wald, der das mittlere Inselgebiet vollständig dominierte und die Königreiche von ein ander abtrennte. Dennoch war es eben nur ein Wald. Hat denn keine größere Armee je versucht diesen Lewelforst zu infiltrieren und einen Weg hindurch freizuschlagen ? "

Zumindest hätte Ares es versucht, als er noch über Truppen befehligte. Er hätte eine größere Armee quer durch den unbekannten Wald gescheucht und gegebenfalls Wachposten errichtet, um einen sicheren Weg hindurch zu gewährleisten. Aber dieses Land hier war riesig und es herrschten andere Vorgehensweisen. Vermutlich gab es auch Kriege unter den Königreichen, und der Wald wurde so zu Nebensache.
Nach oben Nach unten
Tungild

avatar

Anzahl der Beiträge : 268
Anmeldedatum : 24.06.12
Alter : 25

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] Secrets - Jeder hat ein Geheimnis   Mo 15 Okt 2012, 22:38

Es war ein schöner morgen. Die sonne schmiegte sich leicht an den rosanen Himmel, der richtige Zeitpunkt um zu Wandern.
Gestern Abend hatte Igor am Waldrand des Lewelforstes sein Nachtlager aufgeschlagen. Er war an einem kleinen Dörfchen vorbei gekommen war jedoch daran vorbei gegangen. Er hatte sich damit Abgefunden draußen zu schlafen und musste nicht die Friedlichkeit des Dorfes stören. Hier hatte er genauso gut geschlafen, klar waren seine Muskeln ein wenig Steif, doch mit ein bisschen Frühsport wurden auch diese wieder geschmeidig.
Nach dem er fertig war, wusch er sich grob mit ein wenig mitgeführtem Wasser und packte seine Sachen ein.
Ein Dürftiges Mahl später war er bereit für den Aufbruch. Er pfiff einmal und ein kleiner hellvioletter Vogel landete auf dem Finger des Giganten.
Er zwischerte leicht und nachdem der kleine Violette auf Igors Schulter hockte ging er in den Wald.
Die Bäume standen noch nicht sehr dicht, und so konnte man eines einfachen Weges gehen.
Igor interessierte die Zeit nicht, wenn die Sonne im Zenit stand war es Mittag, doch soweit würde es noch lange nicht sein.
Dennoch beschloss er eine Rast auf einer kleinen Lichtung zu machen. Die Sonne reflektierte sich auf seiner Glatze als er seine Laute entlud.
Er stimmte sie und seitdem klang eine liebliche Melodei durch den Wald, vom Waldrand aus nicht hörbar. Es gesellte sich der tiefe Bariton Igors sowie das zwitschern eines kleinen Vogels hinzu und so bildete die Einheit der Dreien ein wunderbares Lied welches im Fluss der Natur einfach dahinströmte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: [MSG-Thread] Secrets - Jeder hat ein Geheimnis   Di 16 Okt 2012, 22:14



Als die Gruppe den Wald erreichte, setzte Lizzy vorsichtig einen Fuß vor den anderen. Sie hatte ein ungutes Gefühl und spürte, dass dieser Ort nicht so friedlich war wie er im ersten Moment zu sein schien. Sie vernahm das Böse und die Gefahr, welche sie und die anderen umgab. Refllexartig drückte sie die Hand ihres Bruders etwas fester und sah mit vielasagendem Gesichtsausdruck zu ihm auf.

Die Geschwister waren ein eingespieltes Team und Dross war es gewohnt von der Kleinen an seiner Seite Signale zu empfangen, auf die er anschließend regaieren konnte. Er war stark und erfahren - doch die Gabe von Alice Gefahren und Katastrophen bereits zu spüren bevor sie sich ereigneten gab ihm oft den entscheidenen Vorteil gegenüber seinen Gegnern.

Wenn man sich so umsah, erkannte man jedoch nichts außergewöhnliches. Laubbäume, Sträucher, Baumstämme, Blätter und Äste auf dem erdigen Boden. In ihren Gedanken vertieft, erreichten Lizzy's Ohren eine friedliche und fröhliche Melodie. Es waren die Klänge einer Laute, welche sich mit einer tiefen, männlichen Stimme und dem lieblichen Gezwitscher eines Vogels paarten. Die Musik war sehr leise und von dem Spieler war nichts zu sehen. Alice neigte den Kopf in die Richtung, aus der sie die Melodie vermutete.

Nach oben Nach unten
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 966
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] Secrets - Jeder hat ein Geheimnis   Mi 17 Okt 2012, 10:44

Der Artefaktjäger merkte sofort wie seine kleine Schwester fester zu drückte als sie den Wald erreicht hatten. Kurz betrachtete Dross Lizzy, bevor er seinen Griff um ihre Hand etwas verstärkte. Sie schien sich unwohl zu fühlen und die Gegenwart von etwas zu spüren. Im Grund hatte Dross schon erwartet das so etwas passieren würde, schließlich kannte er genug Geschichten über den Wald. Im Moment war nichts zu sehen, aber er erinnerte sich noch gut an die eine Stelle aus dem Tagebuch: „Der Wald griff uns an.“ Sollte der Verrückte mit seinem Tagebuch Recht haben, dann mussten sie in diesen Wald sehr aufpassen und damit rechnen dass selbst die Bäume einen angriffen.
Klar es klang sehr unglaubwürdig, aber Dross hatte in seinen Leben als Artefaktjäger schnell gelernt alle Warnungen ernst zu nehmen. „Hm, ich weiß ja nicht was ihr alle so über den Wald wisst, aber es wäre wohl besser euch zu warnen. Nach einigen Berichten ist der Wald dort lebendig und greift Reisende an“, meinte Dross mit ruhiger Stimme, während er wieder zu seiner kleinen Schwester sah. Diese schien anscheinend etwas zu hören und versuchte die Quelle ausfindig zu machen. „Hörst du etwas?“, war die kurze Frage von Dross an Alice.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: [MSG-Thread] Secrets - Jeder hat ein Geheimnis   Mi 17 Okt 2012, 13:31

Ares lauschte den Worten von Dross. Ein Wald der Menschen angreift - wohl eher die Tiere oder Wesen darin, aber ein Wald kann niemanden angreifen. Zumindest nicht die Wälder die er kannte.
" Wenn mich ein Busch anspringt schlag ich ihm die Wurzeln ab ! ", brummte er. Dross aber war schon mit dem kleinem Mädchen beschäftigt und die schien offenbar etwas zu spühren - villeicht hatte sie auch bloß angst. Er dachte sich das es wohl eh nicht der richtige Ort für so junge Damen wäre.
Nach oben Nach unten
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3080
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 25
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] Secrets - Jeder hat ein Geheimnis   Mi 17 Okt 2012, 19:49

Auch die Axtkämpferin hatte Dross warnung zu dem Wald gehört, doch antwortete sie nicht. Sie hatte schon beim Betreten des Waldes ihre Axt gezogen. Kein Dutzend Schritte weit waren sie bisher gekommen, doch Ruhuna betrachtete bereits aufmerksam den Wald. Als Dross sich jedoch an seine Schwester wandte, hörte auch Ruhuna die Musik... Lautenklänge mischten sich mit Gesang, während sich vom allgemeinen Vogelgezwitscher um sie herum die Stimme eines einzelnen Vogels abhob und sich mit der Musik mischte.
Nur einen Moment später beschleunigte Ruhuna ihre Schritte. "Kommt mit", sagt sie, an die anderen gewandt. als wenn sie den Weg kennen würde, führte sie die Gruppe zu einer kleinen, nicht weit entfernten Lichtung, auf der ein Mann saß und Laute spielte. Völlig überrascht blieb die Kriegerin stehen.

_________________
~ Kaiserin aus Leidenschaft ~
Erst das Forum, dann die ganze Welt!
...oder auch nur meine Wohnung...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: [MSG-Thread] Secrets - Jeder hat ein Geheimnis   Mi 17 Okt 2012, 19:55

Ares hatte bereits das Schwert kampfbereit gehalten und war angesichts der Person die er dort sah ebenfalls überrascht. Das in diesem Wald den alle fürchten ein stämmiger Mann mit einer Laute musizierte und dabei ein Vogel seinen Gesang beisteuerte war alles andere als furchtsam.
" Also, wenn das die Gefahren des Waldes sind kann ich mein Schwert im nächsten Tümpel versenken ! "
Er entspannte sich wieder und schulterte den Zweihänder wieder. Dennoch hätte er sich gefreut hier ein wenig zu kämpfen, auch wenn er es vermutlich nicht zugeben würde, hoffte er das es ein Bandit wäre oder ein Halsabschneider - villeicht ein Walddämon der alle täuschte.
** Wir werden sehn ! **, dachte er.
Nach oben Nach unten
Tungild

avatar

Anzahl der Beiträge : 268
Anmeldedatum : 24.06.12
Alter : 25

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] Secrets - Jeder hat ein Geheimnis   So 21 Okt 2012, 23:34

Igor war in der Mitte eines Liedes das er "Der Kauz" getauft hatte, einer kleinen instumentellen Ballade, als plötzlich vier Leute aus dem Wald brachen.
Eine Junge Frau mit einer Axt und ein Großer gerüsteter Schwertkämpfer standen vor einem dunkelblonden Mann und einem kleinen Mädchen.
Igor starrte sie an während der kleine Vogel verschreckt in das nahegelegene Geäst flüchtete.
Was taten diese Leute in diesem Wald? Er sollte sehr gefährlich sein und war gewiss kein Ort für eine solch bunte Truppe, sah doch höchstens einer von ihnen aus wie ein Krieger, wenngleich sie auch alle Waffen hatten.
Doch von den vieren schien keine Mordlust auszugehen und da sie auch ihn bloß verdutzt anschauten packte er in aller ruhe seine Laute am Schaft und legte sie in den zugehörigen Koffer, den er daraufhin sicher verschloss. Nachdem dies erledigt war stand er vom Felsen auf und stellte sich ihnen Gegenüber auf.
"Seid Gegrüßt, was macht ihr an einem Ort wie diesem?" Er lächelte Freundlich, legte den Kopf leicht schief.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3080
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 25
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] Secrets - Jeder hat ein Geheimnis   So 21 Okt 2012, 23:58

"Das gleiche könnte ich euch auch fragen", sagte Ruhuna, die sich bereits wieder gefasst hatte. "Wir wollen in den Lewelforst, uns den Gefahren hier stellen und schauen, was hinter diesem verdammten Wald ist."
Sie lächelte freundlich.
"Ich nehme an, Ihr habe ein ähnliches Ansinnen? Dann hoffe ich, das Ihr im Stande seid, ebenso gut zu kämpfen, wie Ihr musiziert, denn wenn nicht, wird Euer Leben nicht mehr lange andauern."

_________________
~ Kaiserin aus Leidenschaft ~
Erst das Forum, dann die ganze Welt!
...oder auch nur meine Wohnung...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 966
Anmeldedatum : 07.11.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] Secrets - Jeder hat ein Geheimnis   Mo 22 Okt 2012, 10:39

Dross betrachtete den Mann etwas misstrauisch und sah sich dann etwas um. Es war nicht so das er nicht glauben wollte das sie einen Menschen noch in der nähe des Waldrandes antrafen und dieser dabei noch so friedlich musizierte. Entweder war nicht der ganze Wald so gefährlich wie der Verrückte es geschrieben hatte, aber dann konnte vielleicht die Präsenz von ihnen die Gefahr zu ihnen ziehen. Der Artefaktjäger begann sich nun um zu sehen, bevor er zu seiner kleinen Schwester sah. Im Moment war es schwer zu sagen, aber sie schien nicht all zu beunruhigt, von daher konnte Dross fürs erste davon ausgehen das sich keine wirkliche Gefahr in diesen Moment in der Nähe waren. Er wusste jedoch auch das sich so etwas schnell wieder ändern konnte und von daher gefiel es ihm nicht wirklich das sie solange ruhig an einen Ort blieben. Das merkte man auch ohne das er etwas sagte, sein Blick wanderte ständig zu neuen Orten und er wirkte angespannt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: [MSG-Thread] Secrets - Jeder hat ein Geheimnis   Mo 22 Okt 2012, 16:49

Ares vergaß alle guten Manieren und stelle dem Fremden direkt einige Fragen.
" Was macht ein Koloss wie ihr es seid inmitten eines gefährlich besagtem Wald und musiziert gelassen auf einer Laute ? Seid ihr ein Bandit der sich hier versteckt ? Oder villeicht ein Walddämon der uns zu täuschen versucht ? "

Ein frontaler Angriff war oftmals eine gute Wahl um wen zum Reden zu bringen - auch wenn das eine unhöfliche Art war. Jederzeit würde er einen Angriff abwehren, darauf war Ares vorbereitet.
Nach oben Nach unten
Tungild

avatar

Anzahl der Beiträge : 268
Anmeldedatum : 24.06.12
Alter : 25

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] Secrets - Jeder hat ein Geheimnis   Mo 22 Okt 2012, 21:56

Igor lachte mit seinem schallenden Bariton als die Fragen der beiden auf ihn einprasselten. Die angespannten Blicke des Mannes nahm er nicht wahr.
"Ich? Ein Walddämon? Ich Wünschte es wäre so, dann könnte ich den ganzen Tag friedlich im Sonnenschein verbringen."
Er wandte sich daraufhin an die junge Frau, sich scheinbar an seine guten Manieren errinernd "Mein Name ist Igor, und nunja eure Frage muss ich sowohl bejahen als auch verneinen. Ich bin auch auf dem Weg durch den Wald um zu sehen was sich dorthinter befindet, doch hoffe ich eigentlich darauf, dass die Gefahren mehr Gerüchte und Seemannsgarn sind".
Ausgeruht drehte er seine Arme mit den Schultern ein paar mal um sich aus seiner Sitzhaltung zu entsteifen
"Und warum ich Laute spielte? Nunja ich dachte ich sei hier alleine und Musik macht freude und bringt dem Herzen frieden"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenvogel
Herrin der Vögel / Kaiserin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3080
Anmeldedatum : 13.11.11
Alter : 25
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: [MSG-Thread] Secrets - Jeder hat ein Geheimnis   Di 23 Okt 2012, 18:34

"Wäre er ein Dämon, dann müsste hier irgendwo ein Artefakt oder ein Beschwörer, zumindest aber ein Sphärenriss sein. Auf jeden Fall würde sich seine magische Essenz derart von der Umgebung abheben, das ich es spühren würde, das er nicht von dieser Welt kommt", wandte sich Ruhuna belehren an Ares. "Da dem nicht der Fall ist, habe ich keinerlein Bedenken, das es sich bei ihm um einen ganz gewöhnlichen Mann handelt."
Sie wandte sich wieder dem Lautenspieler zu.
"Mein Name ist Ruhuna, dies sind meine Begleiter Alice, Dross und Ares. Meinetwegen könnt Ihr Euch unserer Gruppe anschließen, ich denke, das würde unser aller Überlebenschancen steigern. Denn, glaubt mir, die Gefahren, von denen man spricht, sind Wirklichkeit. Oder was glaubt Ihr, wieso nicht bekannt ist, was hinter diesem Wald liegt?" Sie sah ihn kurz fragend an, bevor sie sich ihren drei Mitreisenden zuwandte. "Wie sieht es bei Euch aus, seid Ihr einverstanden, wenn Igor uns begleitet?"

_________________
~ Kaiserin aus Leidenschaft ~
Erst das Forum, dann die ganze Welt!
...oder auch nur meine Wohnung...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: [MSG-Thread] Secrets - Jeder hat ein Geheimnis   Di 23 Okt 2012, 18:40

Ares hob die Schultern.
" Meinetwegen soll er mitkommen und uns mit fröhlichem Gesang eindecken wenn wir rasten ! "

Zum einen war es villeicht angenehm einen musikalisch begabten dabei zu haben, aber zum anderen könnte nächtlicher Gesang - oder überhaupt der Klang der Musik erst auf die Gruppe Aufmerksam machen und allerlei Gewürm anlocken.
Eine nicht ganz uninteressante Idee - würden alle feindlichen Wesen im Wald zu ihnen kommen würden sie sich villeicht gegenseitig aufreiben oder in so großer Zahl anschwärmen das es unmöglich wäre danebenzuschlagen - aber auch zu fliehen.

" Solange er nur leise genug ist und Niemenden anlockt - so wie er uns anlockte ! "
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [MSG-Thread] Secrets - Jeder hat ein Geheimnis   

Nach oben Nach unten
 
[MSG-Thread] Secrets - Jeder hat ein Geheimnis
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Das Geheimnis des Herzmagneten
» Romulus Thread
» Meine Katzen - Jeder Charakter ist dabei
» Ich habe es versaut
» [SF] Technologie-Diskussions-Thread

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unbesiegbar :: Archiv :: Geschichten und MSG's :: Archivierte MSGs :: Fantasy :: Secrets-
Gehe zu: